Darm und Gesundheit

Darm und Gesundheit


Mehr und mehr Menschen leiden heutzutage unter gesundheitlichen Problemen wie:


  • Darmträgheit
  • weichem oder gar flüssigem Stuhl
  • Gasbildung  mit Bauchschmerzen  oder richtigen Krämpfen
  • Unwohlsein und Übelkeit
  • ständiger Müdigkeit
  • Muskel und Gelenkschmerzen
  • Hautprobleme


............... und  einiges mehr.

 


Dies können Folgen von Störungen  der Bakterien Flora, latenten Entzündungen im Darm (Leaky gut....), Magenproblemen, Pankreasschwäche usw. sein.

Sind bereits im Vorfeld  schwerwiegende  Erkrankungen des Magen/Darmtraktes ausgeschlossen worden, werden diese Beschwerden bei unklarer Diagnose  als sogenanntes "Reizdarmsyndrom/Reizmagen"  kategorisiert und für den Patienten oft nur unbefriedigend behandelt.   


Viele dieser Beschwerden sind z.B. auch auf Lebensmittelunverträglichkeiten wie Gluten-Sensitivität, Lactoseunverträglichkeit oder Veränderung der Motilität (Darmträgheit), Immunreaktionen oder Antibiotikagaben zurückzuführen - um nur einige Faktoren zu nennen.


Hier möchte ich  mit einer sanften und natürlichen Methode versuchen, Ihrem Verdauungssystem und somit Ihrem Wohlbefinden  wieder auf die Sprünge zu helfen. Diese kann dann, unter Anleitung, auch zu Hause als täglicher Bestandteil einer sorgfältigen "inneren Körperhygiene" durchgeführt werden.



Neben einer gesunden Ernährung, ist die Erhaltung eines gesunden Darms eine der dieser Methoden.

Genau Abgestimmten Bestandteile meiner Behandlung werden mehrmals über den Tag eingenommen und unterstützen Ihr Verdauungssystem sanft, aber nachhaltig.

Ziel ist es, Ihre Gesundheit zu fördern und die Verdauungsstörungen mit all den unangenehmen Folgen zu verbessern.

Hier kann unter anderem  auch eine vorherige Laboruntersuchung des Stuhls zum Einsatz kommen, um den  jeweiligen "Ist-Zustand" zu bestimmen.  Basierend auf das Ergebnis lässt sich die Therapie optimal auf Ihre Bedürfnisse einstellen.